Alle Preisangaben netto

Preisangaben
mit oder ohne Umsatzsteuer?
Firmenkunde
(ohne Umsatzsteuer)
Privatkunde
(mit Umsatzsteuer)

0,00 Euro

Mein Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mein Konto

Mein Konto

Wir überspielen Ihre Telefonansage auf Ihre Mailbox

Überspielung Einspielung Telefonansage Mailbox Handy

Eben noch im Tonstudio. Jetzt auf Ihrer Mailbox.

Wie kommt eine professionell produzierte Ansage auf Ihren Anrufbeantworter? Verfügt dieser nicht über die Möglichkeit, Ansagen direkt eingespielt zu bekommen, bleibt nur die Möglichkeit, das Gerät an einen Lautsprecher zu halten und die Ansage somit zu überspielen. Doch seien wir ehrlich: Genügt dies den Ansprüchen Ihres Unternehmens?

Durch ein spezielles Verfahren haben wir die Möglichkeit, uns aus unserem Studio direkt in Ihre Mailbox einzuwählen und die Ansage zu hinterlegen. Dies funktioniert bei allen Systemen, die aus der Ferne administriert werden können.

Hierzu zählen unter anderem:

  • Handy-Mailbox (egal, welcher Anbieter)
  • iPhone Visual Voicemail
  • Telekom SprachBox IP (ehemals T-Net-Box)
  • FRITZ!Box

Unser Service ist auch bei z.B. bereits als MP3 vorhandenen Ansagen möglich, selbst wenn diese nicht von uns produziert wurden. Fragen Sie uns bei mehreren Einspielungen auch nach unseren Mengenrabatten.

Unser Angebot

Die Überspielung einer Ansage in Ihre Mailbox liegt bei einmalig 25 Euro – unabhänig davon, ob die Produktion von uns stammt oder bereits vorhanden ist. Für die Einspielung benötigen wir Ihre Handynummer sowie den Mailboxpin. Wie Sie diesen vergeben, erfahren Sie ein Stück weiter unten. Die Bestellung können Sie direkt online erledigen.

Einspielservice bestellen
 

Anleitung Vergabe Mailboxgeheimzahl

Vergabe PIN T-Mobile (D1)

  • Rufen Sie von Ihrem eigenen Handy aus Ihre Mailbox an. Die Nummer hierfür lautet 3311.
  • Sollten Nachrichten auf Ihrer Mailbox vorhanden sein, brechen Sie den Abspielvorgang mit einem * ab.
  • Mit der Taste 3 gelangen Sie ins Menü "Einstellungen".
  • Durch Drücken der Taste 2 haben Sie die Möglichkeit, eine neue PIN zu vergeben.
  • PIN eingeben, beenden Sie mit *
  • PIN zur Sicherheit nochmal eingeben, mit * beenden
  • Speichern mit *

Vergabe PIN Vodafone (D2)

  • Rufen Sie von Ihrem eigenen Handy aus Ihre Mailbox an. Die Nummer hierfür lautet 5500.
  • Sollten Nachrichten vorhanden sein, brechen Sie den Abspielvorgang mit einem * ab.
  • Mit der Taste 2 gelangen Sie ins Menü "Einstellungen".
  • Durch Drücken der Taste 1 gelangen Sie ins Untermenü "Geheimzahl".
  • Die Auswahl 1 lässt Sie die PIN ändern.
  • Geben Sie über eine neue vierstellige PIN ein und bestätigen Sie mit der # Taste.
  • Diesen Vorgang müssen Sie zur Sicherheit wiederholen.
 

Vergabe PIN O2

  • Rufen Sie von Ihrem eigenen Handy aus Ihre Mailbox an. Die Nummer hierfür lautet 333.
  • Sollten Nachrichten auf Ihrer Mailbox vorhanden sein, brechen Sie den Abspielvorgang mit einem * ab.
  • Mit der Taste 9 gelangen Sie ins Menü "Einstellungen".
  • Durch Drücken der Taste 4 haben Sie die Möglichkeit, eine neue PIN zu vergeben.
  • Geben Sie über die Tastatur Ihres Handys nun eine neue vierstellige PIN ein und bestätigen Sie mit der #.

Vergabe PIN E-Plus

  • Rufen Sie von Ihrem eigenen Handy aus Ihre Mailbox an. Die Nummer hierfür lautet 9911.
  • Sollten Nachrichten vorhanden sein, brechen Sie den Abspielvorgang mit einem * ab.
  • Mit der Taste 3 gelangen Sie ins Menü "Persönliche Optionen".
  • Durch Drücken der Taste 2 gelangen Sie ins Untermenü "Geheimzahl", die Auswahl 1 lässt Sie die PIN ändern.
  • Geben Sie über die Tastatur Ihres Handys nun eine neue vierstellige PIN ein und bestätigen Sie mit der 1.
 

Vergabe PIN iPhone

Wie rufen Sie die Nachrichten, die Ihnen Anrufer hinterlassen haben, am iPhone ab? Sofern Sie eine Nummer wählen, nutzen Sie bitte die entsprechende obenstehende Anleitung für Ihren Netzbetreiber. Spielen Sie hingegen die Nachrichten direkt auf Ihrem Handy ab (Telefon » Voicemail), so gilt folgende Anleitung:

  • Rufen Sie das Menü Einstellungen auf.
  • Wechseln Sie in das Untermenü Telefon.
  • Unter dem Punk Voicemailkennwort ändern können Sie einen neuen vierstelligen Geheimcode vergeben.

Download bebilderte Anleitung als PDF

Vergabe PIN Telekom Sprachbox / Sprachbox IP (T-NetBox)

  • Rufen Sie von Ihrem eigenen Telefonanschluss aus Ihre Sprachbox IP an. Die Nummer hierfür lautet 0800 33 02424.
  • Sollten Nachrichten auf Ihrer Mailbox vorhanden sein, brechen Sie den Abspielvorgang mit einem * ab.
  • Mit der Taste 3 gelangen Sie ins Menü "Einstellungen".
  • Durch Drücken der Taste 4 haben Sie Zugriff auf das Untermenü "PIN".
  • Die Taste 1 lässt Sie eine neue Geheimzahl vergeben.
 

Vergabe PIN FRITZ!Box

  • Wählen Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box Telefonie.
  • Drücken Sie im Menü Telefonie auf Anrufbeantworter.
  • Suchen Sie den gewünschten Anrufbeantworter aus.
  • Wählen Sie die Schaltfläche Einstellungen.
  • Drücken Sie nun auf Weitere Einstellungen.
  • Aktivieren Sie dann die Option Fernabfrage aktiv.
  • Geben Sie eine nun vierstellige PIN ein. Erlaubt sind die Ziffern 0-9. Wichtig: Als PIN dürfen Sie auf keinen Fall 0000 verwenden. Bei Eingabe dieser PIN wird die Fernabfrage automatisch deaktiviert.
  • Klicken Sie zum Sichern der Einstellungen auf OK.

Allgemeine Anleitung

Unser Einspielservice funktioniert bei allen Systemen, bei denen Sie von einem beliebigen Telefonanschluss aus eine neue Ansage aufsprechen können.

  • Rufen Sie das System von Ihrem eigenen Anschluss aus an. Durch die Übertragung Ihrer Rufnummer werden Sie automatisch erkannt und in das Hauptmenü geleitet.
  • Wechseln Sie dann in das Menü Einstellungen.
  • Hier gibt es einen Punkt PIN/Geheimzahl vergeben.
  • Setzen Sie nun eine neue PIN und übermitteln Sie diese an uns.

Alternativ bietet manche Systeme auch die Möglichkeit, Einstellungen direkt über das Internet vorzunehmen. Rufen Sie uns bei Fragen hierzu an, wir helfen Ihnen gerne weiter: +49 821 / 710 5 810.

Für die Bereitstellung unserer Dienste nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, einverstanden