Alle Preisangaben brutto

Preisangaben
mit oder ohne Umsatzsteuer?
Firmenkunde
(ohne Umsatzsteuer)
Privatkunde
(mit Umsatzsteuer)

0,00 Euro

Mein Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Experten für den
ersten Eindruck
seit 2003.

Branchenlösungen

Wir sind da Zuhause, wo Sie es sind.

Zur besseren Übersicht haben wir unsere Demos für Sie nach Branchen sortiert. Klicken Sie einfach eine Branche an, um die jeweiligen Demos von Telefonansagen, Warteschleifen & Co. anzuhören.

Übersicht Branchenlösungen


Haben wir Sie
neugierig gemacht?
Wie dürfen wir Ihnen helfen? Bitte rufen Sie mich an Ich benötige ein Angebot

Mehr Infos zu unseren Branchenlösungen

Wir alle kennen sie, die Telefonansage. Rufen wir in großen Unternehmen, bei Behörden, Institutionen, etc. an, so wird das Telefon mittlerweile in nahezu allen Fällen erstmal automatisch beantwortet, d.h. wir bekommen eine freundliche Ansage zu hören und können dann in der Regel unter verschiedenen Optionen auswählen, um weiterzukommen.

Warum überhaupt Telefonansagen?

Manch einer mag sich zunächst fragen, warum überhaupt automatische Telefonansagen verwendet werden, wenn man doch auch eine Person das Telefon beantworten lassen könnte.
Denkt man dann aber drüber nach, wird schnell klar, dass die automatische Telefonansage eine Menge Vorteile mit sich bringt. Zum einen können mehrere eingehende Anrufe gleichzeitig beantwortet werden. Würde eine echte Person beantworten, so könnte diese sich jeweils nur um einen Anruf kümmern, bis sie diesen an die richtige Abteilung und/oder Person weitergeleitet hat. Da geht natürlich wertvolle Zeit verloren und andere Benutzer oder Kunden müssen warten.

Zum anderen empfinden viele Menschen es auch als unangenehm und lästig, wenn Sie einer Person nach der anderen erklären müssen, warum sie eigentlich anrufen. Denn die Rezeptionistin ist ja in der Regel keine Sachbearbeiterin, sondern leitet lediglich die eingehenden Anrufe weiter. Hat man ein übersichtliches Menü aus Optionen, kann man in Ruhe bis zur richtigen Person gelangen und trägt dann das Anliegen jemanden vor, der auch wirklich helfen kann.

Außerdem werden die Telefonansagen, so man sie denn bei einem spezialisierten Unternehmen bestellt, von professionellen Sprechern aufgenommen. Dies bedeutet, dass sie gut verständlich sind, frei von störenden Hintergrundgeräuschen sind und in einer klaren, durchdachten Sprache aufgenommen sind. Beim normalen Beantworten des Telefons kann es viel eher zu Verständigungsschwierigkeiten kommen, Hintergrundgeräusche sind oft nicht völlig zu kontrollieren, etc.

Durch die klare und konzise Sprache ist eine professionell aufgenommen, zuvor korrekt konzipierte Telefonansage wesentlich kürzer als das tatsächliche Beantworten durch eine Person, man spart also letztlich auch eine Menge Zeit.

Warum spezielle Branchenlösungen?

Telefonansagen sind von Branche zu Branche durchaus unterschiedlich. Denn zum Teil gibt es da erheblich Differenzen, was beispielsweise die Zahl der Unterkategorien/Abteilungen angeht, Zahl der Angestellten, Länge der Erklärungen, bzw. Textblöcke. Dazu kann man dann natürlich auch wahlweise Musik hinterlegen. Insbesondere Unternehmen, die spezielle Angeboten haben und diese dem Kunden näherbringen wollen, können während dieser auf die Verbindung warten oder bis ein Service-Mitarbeiter frei wird, dazu benutzen, wertvolle Informationen weiterzugeben. Bei Institutionen kann dies statt Werbung auch interessante Information zum Thema sein, also beispielsweise im Wasserwerk nützliche Hinweise fürs Wassersparen, oder ähnliches. So kann also die Ansagen Art in unterschiedlichen Branchen eine ganz andere Sein. Im Wesentlichen gibt es folgende Ansage-Arten und für diese eine entsprechende Branchenlösung:

  • Anrufbeantworteransage: Der Anrufer kann nach einer kurzen Nachrichten und nachdem ein Signalton erklingt, eine Nachricht zu hinterlassen, um dann zurückgerufen zu werden.
  • Telefonwarteschleife, die in der Regel kurz als Warteschleife bezeichnet wird: music-on-hold (Fachbegriff); die Wartezeit ist hier in der Regel zwei bis drei Minuten lang und wird üblicherweise mit Musik unterlegt.
  • IVR-Ansage (Interactive Voice Response): Hier hat der Anrufer die Möglichkeit über das Tastenfeld oder durch Spracherkennung die Auswahl zu steuern: z.B. Wählen Sie „1“ für…, „2“ für…, „3“ für…
  • Mobilbox Ansage, die auch oft Mailbox, Voicebox oder Sprachbox genannt wird (in der Schweiz typischerweise Combox-Ansage) bezeichnet den Text vor der Sprachaufzeichnung auf mobilen Endgeräten.
  • Begrüßungsansage (Ansage vor Melden): Hier ertönt nach dem Wählen statt eines Freizeichens eine Unternehmensansage, die den Anrufen nett empfängt und begrüßt.

Zur besseren Übersicht: Bei uns sind die Demos nach Branchen sortiert.

Damit unsere Kunden nicht unter einer Unmenge von Demos, die eventuell gar nicht zu ihrer Branche und Bedürfnissen passen, endlos suchen müssen, haben wir unsere Demos nach Branchen sortiert. Sie können einfach die zu ihrem Unternehmen passende Branche anklicken und bekommen eine große Auswahl an jeweiligen Demos von Telefonansagen, Warteschleifen & Co. geboten. Sie finden also die passende Branchenlösung für:

  • Industrie & Gewerbe
  • Kommunen und Öffentliche Aufraggeber
  • Banken & Versicherungen
  • Gesundheitswesen
  • Tourismus & Gastronomie
  • IT, Digital & Kommunikation
  • Freiberufler, Selbständige, Anwälte, Ärzte, Zahnärzte, Architekten, Finanz- und Immobilienprofis, etc.

★★★★★
Kundenbewertungen
Das freut uns: Unsere Kunden bewerten unsere Branchenlösungen im Schnitt mit
4,3 von maximal 5 möglichen Sternen (basierend auf 158 Rezensionen). 1
Jetzt ebenfalls bewerten
Für die Bereitstellung unserer Dienste nutzen wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, einverstanden